BLS - Bunte Liste Schlitzerland

 Bürgernah - Unabhängig - Nachhaltig - Tolerant

Neu bei der Bunten Liste: Dr. Dursun Özalp, Listenplatz 3
Für die Interessen der Gewerbetreibenden

Der 56-jährige Dr. Dursun Özalp wohnt erst seit 2 Jahren in Schlitz, ist aber schon vor seinem Umzug nach Schlitz politisch aktiv gewesen. Seine neue politische Heimat an seinem neuen Wohnort hat er in der Bunten Liste Schlitzerland (BLS) gefunden, für die er zur Wahl des Stadtparlamentes von Schlitz am 6. März auf Listenplatz 3 kandidiert.

Dursun Özalp promovierte an der Justus-Liebig-Universität Gießen im Fach Chemie. Auf diesem Gebiet sind von ihm mehrere Veröffentlichungen erschienen. Dr. Özalp war nach der Promotion in verschiedenen Industriebetrieben im Bereich von Produktentwicklung und Vertrieb tätig. Während dieser Zeit hielt er Fachvorträge an der Fachhochschule Schmalkalden und bei verschiedenen Firmen. In der Technischen Hochschule Mittelhessen in Gießen und Friedberg hat er ein Forschungsprojekt über die "Nanotechnologie der Kühlschmierstoffe" begleitet.

Später hat Dursun Özalp sich mit Hilfe seiner zwischenzeitlich erworbenen Erfahrungen und Kenntnisse selbstständig gemacht und 16 Jahre als Geschäftsführer der Alan Lubrication GmbH in Fulda gearbeitet. Vor zwei Jahren ist er, nach Erwerb eines geeigneten Objektes, in Schlitz ansässig geworden. Zurzeit arbeitet er als Geschäftsführer bei der Alan Industrie GmbH in Schlitz.

Dursun Özalp ist Vater von zwei Kindern. Weltoffenheit und Toleranz sind ihm sowohl bei der Arbeit als auch im privaten Leben sehr wichtig. Er spricht mehrere Sprachen, Deutsch, Englisch, Türkisch, Kurdisch sowie etwas Chinesisch und Französisch, und fühlt sich so nicht nur als Bürger von Schlitz sondern auch als Weltbürger. Als sein Hobby betrachtet er vor allem seine Experimente bei seiner Gartenarbeit in Schlitz.

Lange Zeit hat Dursun Özalp sich bei Amnesty International und „uno“, eine Welt in Fulda engagiert. Bei diesen Organisationen geht es um die Menschenrechte weltweit bzw. um Toleranz und die Integration von Mitbürgerinnen und Mitbürgern in Fulda. Auf diesem gesellschaftlich wichtigen Gebiet möchte er auch nach seinem Umzug nach Schlitz weiter tätig sein. Daher war es ihm eine Selbstverständlichkeit, sich bei der Betreuung und der Integration der in Schlitz aufzunehmenden Flüchtlinge einzubringen.

Gleichzeitig ist es Dursun Özalp wichtig, in der Bunten Liste, aber auch ggf. in der Schlitzer Stadtverordnetenversammlung die Interessen und Schwierigkeiten von kleinen Betrieben deutlich zu machen und sinnvolle Lösungsvorschläge für die auftretenden Probleme zu erarbeiten. Gerade die vielen kleinen Betriebe im Schlitzerland sind es, die den wesentlichen Teil der Arbeitsplätze für die Menschen des Schlitzerlandes bereitstellen und die daher auch von parlamentarischer Seite jede Unterstützung nicht nur benötigen sondern auch verdient haben.

Bunte Liste Schlitzerland (BLS)